Kifarucoffee.com | Besuchen Sie unsere Kaffee Farm | Einmaliges Erlebnis
Tagesausflug zu unserer Farm

Besuchen Sie uns auf unserer Farm und erleben Sie unsere Leidenschaft für unseren Kifaru Coffee

Unsere Farm, die Shangri-La Estate, liegt im Norden Tansanias, am Fuße des NgoroNgoro-Nationalparks. Lernen Sie die Heimat eines der besten Premium-Kaffees Tansanias kennen, der auf unserer Farm angebaut und direkt verkauft wird.

kifaru house
Nur kurz vorbeischauen?

Erleben Sie das Leben auf unserer Farm

Falls Sie Ihren Safari-Urlaub bereits gebucht haben, fragen Sie jederzeit Ihren Reiseleiter, unsere Farm zu besuchen. Shangri-La Estate ist nur 5 Minuten von der Hauptstraße zum Eingangstor des NgoroNgoro-Kraters entfernt. Machen Sie einen Rundgang durch unsere Farm mit unserem Guide und lernen Sie die Herkunft unseres hochwertigen Kifaru Coffee‘s kennen.

Unser Standort

Shangri-La Estate, Karatu, Tansania

Das Farmgelände am Rande des NgoroNgoro-Kraters erstreckt sich über eine Fläche von 600 Hektar und ist so vielfältig wie die Natur, welche es umgibt. Ein unvergessliches Erlebnis in einer einzigartigen Landschaft: Weite Felder aufgereihter Kaffeebäume, durch Schirmakazien und Jacaranda Bäumen vor zu viel Sonne geschützt, grenzen direkt an den NgoroNgoro Nationalpark an.

Der perfekte Ausflug

Eine Kaffeewanderung buchen

Je nach Jahreszeit, können Besucher hautnah erleben, wie Kaffeebäume gepflanzt und geschnitten, Kaffeekirschen geerntet und fermentiert, und Kaffeebohnen getrocknet und verlesen werden. Eine umfangreiche Einführung in unserem Besucherzentrum, gefolgt von einem Spaziergang durch unsere Plantage mit unserem Guide, gibt Ihnen einen breiten Einblick in unsere Farmgeschichte, unseren Anbauprozess sowie unsere Farmkultur.

Nach einer zweistündigen Kaffee Tour haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee in unserem schönen, im Kolonialstil erbauten Farmhaus zu entspannen und den subtropischen Garten vor der Veranda zu genießen.

Unsere zwei Unterkünfte

Fühlen Sie sich zu Hause im Zentrum eines der schönsten Reiseziele Tansanias

Unsere Farm, die Shangri-La Estate, liegt im Norden Tansanias, im Naturparadies des weiten Hochlandes zwischen dem NgoroNgoro-Krater und dem Kilimandscharo. Dank der exponierten Lage der Farm in unmittelbarer Nähe zu einigen der schönsten und tierreichsten Naturschutzgebieten Tansanias - NgoroNgoro, Serengeti, Lake Manyara und Tarangire Nationalpark - können Sie von hier aus jeden Tag ein neues, unvergessliches Safariabenteuer beginnen und das Leben auf einer tansanischen Kaffeefarm und das Treiben im Nachbarort Karatu hautnah erleben.

Unser Farmhaus

Shangri-La Farmhaus

Das Kernstück unserer Kaffeeplantage ist das in der Kolonialzeit erbaute Farmhaus. Vier Doppelzimmer, ein großer Salon, eine Veranda und ein subtropischer Garten bieten den optimalen Standort für die Wiederentdeckung der damaligen Zeiten und einen perfekten Entspannungsort nach einem langen und abenteuerreichen Safaritag.

Wohnzimmer

Esszimmer

Schlafzimmer

Gartenveranda

In dem alten, gemütlichen und authentischen Farmhaus von Shangri-La aus den 1920er Jahren, im Zentrum unserer Kaffeeplantage, scheint man in vergangene Zeiten einzutauchen. Im großen Salon mit offenem Kamin hängen Trophäen der Safaris an den Wänden, und die überdachte Veranda öffnet sich zu einem subtropischen, üppigen Garten. Man wäre nicht überrascht, Hemingway dort Pfeife rauchend und über die Jagd philosophierend anzutreffen. Gekonnt wird dieser Charme mit Annehmlichkeiten der heutigen Zeit verknüpft. Hier warten drei Doppel- und ein Dreibettzimmer auf die Gäste. Auf Shangri-La nimmt man unmittelbar am Farmleben teil. Das Grundstück ist das Herzstück der Kaffeeplantage.

  • Zimmer 3 x Doppelzimmer, 1 x Dreierzimmer
  • Board Service Komplett
  • Trinkgelder und Getränke Nicht inclusive
US $100
Pro Person per Nacht
Buchung anfragen
Unser Gästehaus

Samaki Tatu Gästehaus

Etwas höher gelegen ist das neu erbaute Gästehaus „Samaki Tatu“ (Swahili für „Drei Fische“), das einen unvergesslichen Blick über die gesamte Kaffeeplantage und darüber hinaus bietet. Wer nach einem heißen Safari Tag in den Nationalparks noch mehr Büffel und Elefanten sehen oder sich im Pool erfrischen möchte, wird sich hier mit Sicherheit wohlfühlen.

Wohnzimmer

Esszimmer

Schlafzimmer

Terasse

Verlässt man das Farmgelände hangaufwärts und läuft über die Kaffeefelder von Kifaru Coffee, gelangt man zu unserem auf 1750 Metern Höhe neu erbauten Gästehaus Samaki Tatu. Sein Name „Drei Fische“ ist eine Reminiszenz des Kaffeefarmers an seine Heimat in Dänemark. Samaki Tatu liegt direkt am Rand des NgoroNgoro-Kraters und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Kaffeeplantage sowie eine Wildbewässerungsstelle. Wildkorridore auf der Plantage ermöglichen den Wildtieren, wie Elefanten und Büffel, den Nationalpark frei zu verlassen und die dafür vorgesehenen Rasenflächen zu genießen. Das geräumige Haus verfügt über fünf Doppelzimmer und ist für Reisegruppen oder Familien konzipiert. Für Familien mit vielen Kindern steht auch unser "Schlaflager" mit fünf Etagenbetten zur Verfügung. Das freundliche Team unseres Gästehauses sorgt für das Wohlbefinden der Gäste und eine perfekte Wohlfühlatmosphäre. Während Sie mit einem „Sundowner drink“ auf der Terasse von Samaki Tatu den Tag abschließen, kommen mit etwas Glück die Elefanten zum gute Nacht sagen vorbei.

  • Zimmer 5 x Doppelzimmer mit en suite Badezimmer
  • Zimmer 1 x Hochbettenzimmer für bis zu 10 Kinder
  • Board service komplett
  • Tips und Drinks Nicht inclusive
US $150
rack rate pro person
Buchung anfragen
Eine Mindestanzahl von 8 Personen ist erforderlich, da wir unsere Gäste nicht mischen. Sie werden die Unterkunft ganz für sich selbst haben
Inspiration

Beispiel einer Urlaubswoche

Unser Schwerpunkt ist natürlich der Kaffeeanbau. Dennoch haben wir mit einem lokalen Safariunternehmen ein 7- tägiges Urlaubsprogramm (Flug nicht inbegriffen) zusammengestellt, das wie folgt aussieht:

Tag 1: Ankunft im Gästehaus gegen Mittag. Einquartierung und Erkundung der näheren Umgebung.

Tag 2: Safari zum Manyara National Park. Dieser Park liegt nur 30 Minuten von der Farm entfernt. Er gehört mit seinen gut 352 qkm zu den kleinsten, aber abwechslungsreichsten Naturreservaten in Tansania.

Tag 3: Farm, Kaffeeproduktion und Röstung – Führung mit unserem Farmeigenen Guide.

Tag 4: Safari in den Ngorongoro Krater. Dieser liegt im Süden der Serengeti und ist Unesco Weltnaturerbe

Tag 5: Besuch im Nachbarort Karatu, der von der Farm unterstützten lokalen Mlimani Secondary School und des Farmeigenen Kindergartens in Begleitung unseres Guides.

Tag 6: Tag zur Entspannung.

Tag 7: Abreise nach Arusha und Kilimanjaro Airport. Unterwegs evtl. Souvenir shopping.

Kosten pro Person hängt von Unterkunft, Teilnehmeranzahl sowie Saison ab.

Wer mehr Zeit mitbringt, kann darüber hinaus noch weitere Programme machen: Tages Safari zum Tarangire Nationalpark und/oder Safari in die Serengeti mit Übernachtung. Wir vermitteln je nach Budget an verschiedene Safari Unternehmen.Wer vor oder nach einem Aufenthalt bei uns Badeurlaub machen möchte, kann vom 2 1/2 Stunden entfernten Flughafen Arusha direkt nach Sansibar fliegen. Flüge können problemlos online gebucht werden.

Zusätzliche Reiseinformationen werden Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugesandt.